Beratung

Die Beratung umfasst alle Bereiche, die für das schulische Lernen zu bedenken sind. Sowohl die schulischen als auch die außerschulischen Bedingungen werden hierbei berücksichtigt. Dies kann sowohl von den Lehrerinnen und Lehrer der allgemeinen Schule als auch von den Erziehungsberechtigten veranlasst werden.

Ein Beratungsleitfaden dient im Rahmen eines Fallgesprächs dazu, bedeutende Informationen über das schulische Lernen des Kindes zu sammeln und eine Fragestellung herauszuarbeiten.
Im Rahmen der Beratung wird mit den Ratsuchenden durch ein gezieltes Vorgehen an der Klärung und Lösung der Probleme gearbeitet.
Die Beratung dient als Grundlage, weitere Schritte im Rahmen des BFZ-Angebotes einzuleiten bzw. Hilfestellung zu leisten.