esE-Fachteam

Das esE-Fachteam arbeitet unter der Leitung zweier Schulleitungsteam-Mitglieder des BFZ Frankfurt-Süd.
In das Schuljahr 2019/20 sind wir mit 18 Stunden für das esE-Fachteam gegangen, die wir auf 9 Personen, die das Team umfasst, gleichmäßig verteilt haben. Wir gehen davon aus, dass die derzeitige Krisensituation dazu führen wird, dass der Bedarf an Unterstützung im Förderbereich esE (emotionale und soziale Entwicklung) steigt.

– Die 2 Säulen unserer Arbeit –

Direkt an den allgemeinen Schulen vor Ort:

  • Beratungsanfragen (die Intensität der Bearbeitung der Beratungsanfragen variiert, ist jedoch grundsätzlich sehr intensiv, es werden zahlreiche, umfangreiche und individuell angepasste Unterstützungsangebote bereitgestellt, wie regelmäßige Sprechstunden für Schüler, Begleitung zu runden Tischen mit Vor- und Nachbereitung, Austausch mit zuständigen PsychologInnen, etc…)
  • Beratungsteams, die jeweils von 2 KuK des esE-Fachteams angeleitet werden, um einen zusätzlichen externen Blick zu gewährleisten
  • Stellungnahmen
  • Förderausschüsse leiten (diese Förderausschüsse finden zur Zeit nicht statt, die alternative Bearbeitung mit Telefonprotokoll ist äußerst zeitintensiv)

Konzeptionelle Arbeit:

  • Checkliste VM, allg. Schule und BFZ
  • Präsentation der esE-Fachteamarbeit (Schulleitungen und Kollegien der allg. Schule, sowie BFZ-Kolleginnen und Kollegen)
  • Hospitationen und Vernetzung mit anderen in diesem Themenfeld arbeitenden Institutionen
  • Förderplanvordrucke erstellen
  • Literaturliste erstellen, als Unterstützung für Beratung der Kolleginnen und Kollegen vor Ort
  • Einrichtung einer Steuergruppe (bestehend aus 2 Mitgliedern von SL der allg. Schulen und Mitgliedern des esE-Fachteams)
  • Vorhandene diagnostische Materialien sichten (ggf. erweitern)
  • Dokumentation unserer Arbeit vor Ort
  • Ermittlung von Fortbildungsbedarfen
  • Organisation, Umsetzung und Vermittlung von Fortbildungsangeboten für uns, für KuK aus dem BFZ und mit KuK aus den allgemeinen Schulen
  • Unter Federführung des SSA Frankfurt findet ein regelmäßiger Austausch in Form von Dienstbesprechungen der einzelnen esE-Fachteams der verschiedenen BFZs in Frankfurt statt
  • Zusammenstellung anlassbezogener Informationen (z.B. im Rahmen der Corona-Krise)