Soziales Lernen

Die Jugendhilfe führt Unterrichtseinheiten zum Thema Soziales Lernen durch. Darüber hinaus findet klassenübergreifend geschlechtsspezifischer Unterricht statt, bei dem auf die besonderen Bedürfnisse der jeweiligen Geschlechter eingegangen wird.

Insgesamt dient das Soziale Lernen der Entwicklung folgender Aspekte:

Ziele:
– Aufbau einer Klassengemeinschaft
– sich als eigenständige Persönlichkeiten kennenlernen
– Aufbau einer Handlungskompetenz
– Umgang mit den eigenen Gefühlen erlernen
– die Kommunikation und der Umgang untereinander wird gefördert
– positive Unterstützung der Atmosphäre in der Schule und auf dem Schulhof
– Konflikt-, Kommunikations-, und Teamfähigkeit wird frühzeitig gefördert